# 50 Schweinefleisch- und Garnelensommerrolle

Teil 50 Schweinefleisch- und Garnelensommerrolle

illustriert von Saki Shiokawa

(Maschinelle Übersetzung) Thai gebratener Reis kommt immer mit Sommerrollen. Heute haben wir Sommerrollen mit viel Salat, Schweinefleisch und Garnelen in Sesam- und süßen Chilisaucen.

Zutaten (2 Portionen)

  • 200 g dünn geschnittenes Schweinefleisch (für Shabu-Shabu), gekocht
  • 75 g 4 Garnelen, geschält, entdarmt, gekocht
  • 1 Packung Reispapier für die Sommerrolle, mit Wasser besprüht
  • 1 Packung Baby Spinat
  • 1 Packung Salat, manuell gehackt
  • Sesamessigsauce nach Geschmack
  • Süße Chilisauce nach Geschmack

Bereiten Sie zuerst die Zutaten vor. Entfernen Sie die Schale und den Darm von den Garnelen (siehe Teil 49 Thailändischer gebratener Reis), kochen Sie diese vier Garnelen und schneiden Sie sie in zwei Hälften.

Dünn geschnittenes Schweinefleisch kochen. Nachdem sich die Farbe geändert hat, in eine Schüssel mit Wasser geben.

Waschen Sie als nächstes die Babyblätter und den Salat mit Wasser.

Bereiten Sie dann Sommerrollenpapier vor. Legen Sie das Papier auf ein Schneidebrett und befeuchten Sie es mit Wasser.

Lassen Sie uns zuerst Garnelen-Sommerrollen machen. Legen Sie die gekochten Garnelen auf das angefeuchtete Papier, legen Sie den Salat darauf und rollen Sie ihn.

Machen Sie dasselbe mit Schweinefleisch.

Schneiden Sie jede Sommerrolle in zwei Hälften und essen Sie es mit zwei verschiedenen Saucen (d.h.  Sesamessigsauce (links) und süßer Chilisauce (rechts)).